Erstellt am 06. April 2016, 09:02

von NÖN Redaktion

Spaziergänger stürzte im Wald: Rettungsaktion. Am späten Dienstagnachmittag wurden die Feuerwehren Grimmenstein Markt und Hochegg sowie das Rote Kreuz Aspang und die Polizei zu einer Personensuche mit Menschenrettung alarmiert.

 |  NOEN, Einsatzdoku - Lechner
Ein Spaziergänger war in einem Waldstück gestürzt, und konnte bis auf seinen letzten Aufenthaltsort keine Angaben machen, wo er sich befand.

Von den Einsatzkräften wurde der letzte vermutete Wegpunkt angefahren, und in mehreren Gruppen zu Fuß und mobil nach dem Mann gesucht. Kurze Zeit später konnte der verletzte 72-Jährige von den Helfern gefunden werden. Der Standort befand sich allerdings in extrem unwegsamen und steilen Waldgelände rund 100 Meter unterhalb eines Forstweges.

Nach der medizinischen Erstversorgung durch das Rettungsteam wurde der Mann mittels Schleifkorbtrage zum Rettungswagen gebracht. Anschließend wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gefahren.