Erstellt am 03. November 2015, 05:47

von Christian Feigl

Bgm. Dworak hat sich wieder getraut. Trauung mit Andrea Waldherr fand in den eigenen vier Wänden statt. Hochzeitsfoto gibt es aber keines.

Seit sechs Jahren ein Paar: Rupert Dworak und Andrea Waldherr.  |  NOEN, zvg

Was für eine Überraschung! Der Ternitzer SPÖ-Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak machte es wie sein Vize Christian Samwald vor ein paar Wochen und feierte eine „Geheimhochzeit“ mit seiner Andrea Waldherr, mit der er seit sechs Jahren liiert ist.

Dworak, der bereits einmal verheiratet war, informierte nicht einmal seine Kinder im Vorfeld: „Das war so ausgemacht und wir haben es allen erst am nächsten Tag gesagt“, so der Stadtchef. Geheiratet wurde übrigens in den eigenen vier Wänden: „Es muss nur ein würdiger Rahmen sein und das dürfte bei uns gepasst haben“, erzählt er mit einem Augenzwinkern.

Andrea Posch vom städtischen Standesamt vollzog die Trauung, als Beistände fungierten Susi Standl bei der Braut und „Langzeitwegbegleiterin“ sowie SPÖ-Stadträtin Andrea Reisenbauer beim Bräutigam. Ein Bild der Hochzeit wird es allerdings für die Öffentlichkeit nicht geben: „Wir wollten das so!“