Erstellt am 16. Juni 2016, 05:00

von Andreas Fussi

Kirtag & Festival: Der Petersberg ruft. Petersberg Festival präsentiert sich von 24. Juni bis 3. Juli mit einigen Neuerungen. Erstmals Klang-Feuerwerk zum Start.

 |  NOEN, Fussi
Seit über 200 Jahren findet nun schon am Petersberg ein Kirtag statt. Nachdem zuletzt immer weniger Gäste angelockt werden konnten, wurde vor drei Jahren mit einem dazugehörigen Festival gestartet, das bald über die Bezirksgrenzen Bekanntheit erlangt hat. Heuer findet das Petersberg Festival zum dritten Mal statt – und wieder haben sich die Organisatoren einige Neuerungen einfallen lassen.

Der Start am 24. Juni erfolgt besonders spektakulär. Denn als Höhepunkt wird da ein Klangfeuerwerk geboten, das ein atemberaubendes Zusammenspiel aus Musik, Feuerwerk, Tempo und Timing verspricht, durchgeführt von der Feuerwerksfirma Pinto. Die Musikauswahl erstellen die Organisatoren selbst.

Holi-Farbenfest am Petersberg

Veranstalter und für den Kirtag verantwortlich ist die Stadtgemeinde. Für die Organisation des Festivals ist der Jugendverein Event & More zuständig sowie für die zahlreichen auftretenden Musiker, die Gastronomie und die Schausteller. Festivalmitorganisator Andre Tanzer freut sich etwa schon auf das mit 33 Metern höchste mobile Kettenkarussell: „Auch der Gaumen wird heuer besonders verwöhnt: Food Trucks vom European Street Food Festival sind vor Ort und begeistern mit ihren Spezialitäten.“

Beim Open Air stehen Newcomer wie bekannte Headlinder auf der Bühne – unter anderem die Edlseer, tagtraeumer, Soundstorm, Steve Lima und viele mehr. Mit Color Explosion gibt es erneut auch ein Holi-Farbenfest am Petersberg. Details und Hintergründe liefert erstmals eine eigene Festival-App. Neu ist auch ein Besucher-Leitsystem.