Thomasberg

Erstellt am 23. April 2017, 14:31

von Philipp Grabner

Kienegg hat ein neues Feuerwehrhaus. Im Beisein zahlreicher Ehren- und Festgäste fand im neuen Rüsthaus in Kienegg die feierliche Segnung und Eröffnung statt.

Zunächst fand ein Festgottesdienst, zelebriert von Pfarrer Thomas Rath, statt, ehe dieser die Segnung des neuen Feuerwehrhauses vornahm. Kommandant Walter Haberl dankte in seiner Ansprache allen Beteiligten, die zum Gelingen des Bauprojekts beitrugen. Als Ehrengäste konnte er unter anderem Frau Bezirkshauptmann Alexandra Grabner-Fritz, ÖVP-Landtagsabgeordneten Hermann Hauer, ÖVP-Bürgermeister Engelbert Ringhofer, Landesfeuerwehrkommandant Didi Fahrafellner, Bezirksfeuerwehrkommandant Sepp Huber, seinen Stellvertreter Josef Neidhart sowie ÖVP-Vizebürgermeister Heinrich Schwarz begrüßen.

Insgesamt wurden für das Bauprojekt 750.000 Euro in die Hand genommen, wobei sich Land Niederösterreich, Gemeinde Thomasberg und die Freiwillige Feuerwehr Kienegg diese Kosten aufteilten.

Mehr über den Festakt zum neuen Feuerwehrhaus, was die Ehrengäste in ihren Ansprachen sagten und was für Heiterkeit sorgte, gibt es in der nächsten Print-Ausgabe der Neunkirchner NÖN sowie im E-Paper nachzulesen – ab kommenden Dienstag!