Erstellt am 05. April 2017, 10:48

SPÖ-Neunkirchen unterstützt KIWANIS. Beitrag von Leserreporter Kurt Ebruster.

User, Kurt_Ebruster

Mit den Stadträten Andrea Kahofer und Ing. Günther Kautz an der Spitze überreichte die SPÖ Neunkirchen gemeinsam mit den Gemeinderäten Gerlinde Metzger und Kurt Ebruster einen Unterstützungsbetrag aus dem "roten Sackerl" von € 500,-- an Johann Beisteiner von der Kinderhilfsorganisation KIWANIS.

In das "rote Sackerl" zahlen die Mandatare der SPÖ Neunkirchen seit der gegen ihre Zustimmung erfolgten Erhöhung der Entschädigungen für die Gemeindemandatare regelmäßig den Erhöhungsbetrag ein. Mit den Mitteln im "roten Sackerl" werden soziale Notfälle und Projekte unterstützt.