Erstellt am 17. Januar 2016, 17:28

Vierländer-Turnier. Am Sonntag fand das traditionelle 4 Länder Turnier des JC Wimpassing Sparkasse statt, das als Einstieg für die Judoschüler der Altersklassen U10, U12 und U14 im neuen Jahr optimal ist.

 |  NOEN, zVg
Trotz Wintereinbruch, durften die Hausherren 173 Starter aus 24 Vereinen in der Halle begrüßen, darunter auch aus Ungarn und der Slowakei.

Die Gastgeber konnten dabei 7 Medaillen nach Hause kämpfen, davon drei in Gold, eine in Silber und drei in Bronze. Für einige Judoka bedeutete der Jahreswechsel auch zugleich einen Wechsel der Altersklasse, in der sie sich gegenüber den bereits älteren Gegnern wieder neu positionieren müssen.

x  |  NOEN, zVg


x  |  NOEN, zVg


x  |  NOEN, zVg

 

Die Tagessieger waren diesmal Niklas Vrana (U12, -38 kg), Niklas Weitzbauer (U12, -42 kg) und Kiara Breuer (U14, -36 kg), Silber ging an Ines Berger (U14, -40 kg) und Bronze holten Hozan Arslan (U10, -38 kg), Anna Graf (U10, -28 kg) sowie Emilie Knezevic (U12, -32 kg).