Erstellt am 18. April 2016, 13:01

Wald gerät durch Zigarette in Brand. Am Sonntagabend wurde die BTF Neupack Hirschwang zu einem Waldbrand im Bereich "Feuchters" alarmiert.

 |  NOEN, Einsatzdoku - Schrammel
Mehrere Notrufe meldeten eine starke Rauchentwicklung aus dem Wald aufsteigen. Da sich der Brandort in extrem unwegsamen und steilen Gelände befand, musste von den Florianis eine Schlauchleitung in den Einsatzraum gelegt werden.

Zur Unterstützung wurde hierfür die FF Reichenau angefordert. Der eigentliche Brand konnte rasch gelöscht werden. Durch das schnelle Erkennen und melden über Notruf konnte eine Ausbreitung und damit schlimmeres verhindert werden. Der Brand beschränkte sich so auf einer Fläche von 5x5 Meter.

Ausgelöst dürfte der Brand durch eine achtlos weggeworfene Zigarette worden sein!

x  |  NOEN, Einsatzdoku - Schrammel