Erstellt am 06. November 2015, 10:38

von Freiwillige Feuerwehr

Paketzusteller-Laster stürzte in Bach, Fahrer "verschwand". Bei Glatteis ist es auf der Marienseestraße zwischen Aspang und Mariensee im Wechselgebiet (Bezirk Neunkirchen) zu einem spektakulären Verkehrsunfall gekommen. Passiert dürfte der Unfall in der Nacht auf Freitag sein.

 |  NOEN, Einsatzdoku.at/Lechner
Ein Klein-Lkw einer Paketdienstfirma kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab und stürzte über die Böschung in den fünf Meter darunter liegenden Bach.

Das Fahrzeug wurde am Freitag bei Tageslicht im Bach gefunden, vom Lenker war allerdings weit und breit keine Spur.

Mittels Kran wurde der Klein-Laster von der alarmierten FF Aspang aus dem Bach geborgen. In der Nacht herrschten Temperaturen um den Gefrierpunkt; diese dürften in Verbindung mit der hohen Luftfeuchtigkeit beim Bach zur Glatteisbildung geführt haben.