Wimpassing im Schwarzatale , Wiener Neustadt

Erstellt am 16. Mai 2017, 04:57

von Clemens Thavonat

Stief jetzt Laberlkönig. Statt Geschicke der Wirtschafts-Schau führt der Wimpassinger nun zwei McDonald‘s-Standorte in Wiener Neustadt.

Peter Stief wird zwei Standorte von McDonald’s betreiben.  |  zVg

Lange Jahre leitete er als Obmann die Geschicke der Wimpassinger Messe. Nun geht Peter Stief völlig neue, unerwartete Wege und steigt in die Systemgastronomie ein.

Stief (44) ist nämlich als neuer Franchisenehmer von McDonald’s Österreich gestartet und übernimmt die McDonald’s-Restaurants in der Pottendorfer Straße sowie im Einkaufstempel Fischapark in Wiener Neustadt. Der Wimpassinger Manager gründete und leitete bereits mehrere Unternehmen und bringt sowohl nationale als auch internationale Erfahrung mit. Er absolvierte das Diplomstudium Management und Unternehmensführung an der FH Wien.

Danach dissertierte Stief an der Wirtschaftsuniversität und war zuletzt als Unternehmensberater selbstständig. Nach umfassenden internen Schulungen in allen Bereichen der Systemgastronomie übernimmt er nun die Verantwortung für ein Team von insgesamt 70 Mitarbeitern. „Das Franchise-System, das Qualitätsbewusstsein und die Innovationskraft von McDonald’s Österreich haben mich immer schon fasziniert. Ich freue mich darauf, für meine Gäste in dieser neuen Herausforderung meine umfassende Managementerfahrung mit dem Esprit eines guten Gastgebers zu kombinieren. Mein Team ist in diesem Rezept aber natürlich der wichtigste Erfolgsfaktor“, so Peter Stief.