Würflach

Erstellt am 14. Mai 2017, 11:27

Kamelfarm lud zur großen Schau ein.

Glück mit dem Wetter hatte die kleine Sinah, das Kamelbaby in Würflach. Kamelfarmbetreiber Astrid und Heinz Pongratz hatten am Samstag zum Tag der offenen Stalltür gebeten und zahlreiche Neugierige hatten den Termin auch wahrgenommen. Besonders die Kinder zeigten sich von Sinah, dem „Wollknäuel auf Stelzen“ begeistert. Die Einnahmen des Tages kommen der Kamelzucht in der Mongolei zugute.