Erstellt am 30. Oktober 2015, 13:47

Ehrung verdienter Blutspender. Am 29. Oktober wurden in der Hesserkaserne verdiente Blutspender aus den Reihen des Bundesheers geehrt.

1. Reihe, v.l.n.r. : Geehrte Blutspender mit jeweils über 100 Spenden, Alfred Strasser, Roland Steiner, Alois Kainz, Adolf Koller. 2. Reihe, v.l.n.r. : Willi Sauer, Bruno Deutschbauer, Markus Jarnig  |  NOEN, Bundesheer / Kreimel
Markus Jarnig betonte bei seiner Ansprache, dass Soldaten und Bedienstete des österreichischen Bundesheers 50 Prozent der Spendenmenge an Blut in Niederösterreich bereitstellen. Dies sei ein unverzichtbarer Beitrag, um die Versorgung mit den notwendigen Blutkonserven aufrecht zu erhalten.