Erstellt am 26. Juni 2016, 16:18

von Stefan Obernberger

Notfall in hohen Lüften – Frau per Tau geborgen. Spektakulärer Einsatz für Christophorus 15 am Sonntag am Hochkar.

ÖAMTC, Christophorus 15

Eine rund 30-jährige Frau aus St. Aegyd/Neuwalde (Bezirk Lilienfeld) war beim Abstieg vom Hochkargipfel auf einem steilen Wandersteig unglücklich gestürzt und hatte sich dabei eine schwere Fußverletzung zugezogen. Eine Fortsetzung der Wanderung wäre undenkbar gewesen.

Daher verständigte man via Notruf die Rettungskräfte. Mitglieder der Bergrettung Göstling sowie die Hubschrauber-Crew retteten schließlich die junge Frau per Tau. Nach der Erstversorgung wurde sie ins Landesklinikum Amstetten geflogen. Lebensgefahr bestand nicht.