Erstellt am 14. Juli 2016, 16:09

von APA/Red

Drei Donaurollfähren verkehren in NÖ nicht. Drei Donaurollfähren verkehren in Niederösterreich aufgrund des hohen Wasserstandes derzeit nicht, teilte der ÖAMTC am Donnerstag mit.

Gerade bei schönem Wetter ist die Rollfähre ständig zwischen Klosterneuburg und Korneuburg unterwegs. Ab Ende März 2015 wird sie wieder in Betrieb genommen.  |  NOEN, Stadtgemeinde Klosterneuburg

Demnach wurde der Betrieb in Klosterneuburg - Korneuburg und St. Lorenz - Weißenkirchen in der Wachau vorübergehend eingestellt. Eine Hochwassergefahr für Niederösterreich bestehe aktuell nicht, hieß es seitens des Landesfeuerwehrkommandos auf Anfrage.

Betrieb auch in Spitz eingestellt

Nach den Donaurollfähren in Klosterneuburg (Bezirk Wien-Umgebung) und Weißenkirchen in der Wachau ist der Betrieb am frühen Donnerstagabend auch im wenige Kilometer von Weißenkirchen stromaufwärts gelegenen Spitz an der Donau vorübergehend eingestellt worden, teilte der ÖAMTC mit. Grund war ebenfalls der hohe Wasserstand.