Erstellt am 05. August 2016, 12:42

von APA Red

Dieb behob mit Bankomatkarten 8.000 Euro. Ein Taschendieb, der im April in Supermärkten in OÖ, NÖ und Kärnten auf Beutezug gegangen war, hat mit den gestohlenen Bankomatkarten inzwischen 8.000 Euro behoben.

 |  NOEN, Paul Vasarhelyi/shutterstock

Der Unbekannte soll in Sattledt, Bad Ischl, Amstetten und Spittal an der Drau Geldbörsen entwendet haben. An den Bankomaten wurde er von Kameras fotografiert, dennoch fehlte vorerst vom Täter jede Spur, so die Polizei OÖ.