Erstellt am 08. April 2017, 12:04

von APA Red

Gesuchter 51-Jähriger bei Einreise festgenommen. Die burgenländische Polizei hat am Freitagnachmittag einen 51-Jährigen festgenommen, der wegen betrügerischer Krida und grob fahrlässiger Beeinträchtigung von Gläubigerinteressen gesucht worden war.

 |  BilderBox.com

Die Beamten waren auf den Mann im Zuge der Einreisekontrolle am Grenzübergang Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) aufmerksam geworden, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland am Samstag mit.

Im Zuge der Personenkontrolle war festgestellt worden, dass gegen den 51-Jährigen eine Festnahmeanordnung bestand. Der Mann wurde in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert.