Erstellt am 20. Dezember 2015, 13:28

Rauschgiftlager in Eggendorf. Beamten des Landeskriminalamtes Wien ist es gelungen, einen Suchtgiftring zu zerschlagen. Die Tätergruppe trat erstmals im August des heurigen Jahres in Erscheinung und verkaufte Kokain im Großraum Wien.

 |  NOEN, zVg

Im Zuge umfangreicher Ermittlungen konnten die Kriminalbeamten feststellen, dass die Tätergruppe über zwei sogenannte "Bunkerwohnung" zu Aufbewahrung der Suchtmittel in Wien, sowie über eine Großgarage in Eggendorf, in der die Männer eine Marihuanaplantage betrieben, verfügten.

Im Zuge folgender Hausdurchsuchungen wurden 5 Personen festgenommen sowie 2,6 Kilogramm Kokain und 592 Cannabispflanzen sichergestellt.