Erstellt am 18. November 2015, 14:06

von APA Red

Trio wurden neun Autodiebstähle nachgewiesen. Einem Trio sind nach umfangreichen und langwierigen Erhebungen neun Autodiebstähle in Niederösterreich und Wien nachgewiesen worden.

 |  NOEN, LPD NÖ

Dazu kamen noch zwei Versuche, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ am Mittwoch. Der entstandene Schaden wurde mit 140.000 Euro beziffert.

Zwei Verdächtige im Alter von 34 und 43 Jahren sind in Wiener Neustadt in Haft. Ein dritter Mann (40) wird laut Polizei nach der Verbüßung einer Haftstrafe in seiner Heimat nach Österreich überstellt. Alle Beschuldigten sind slowakische Staatsbürger.

Den Ermittlungen zufolge gehen acht Autodiebstähle in Maria Enzersdorf (Bezirk Mödling) aus 2014 und ein weiterer derartiger Fall in Wien-Donaustadt auf das Konto des Trios. Je einmal in Maria Enzersdorf und in Leopoldsdorf (Bezirk Wien-Umgebung) blieb es beim Versuch.