Erstellt am 21. April 2016, 10:44

von APA/Red

Weinviertler knackte Lotto-Dreifachjackpot. Mit einem Solo-Sechser ist am Mittwoch der Lotto-Dreifachjackpot geknackt worden.

 |  NOEN, APA (Archiv/Fohringer)
Ein Spielteilnehmer aus dem Weinviertel in Niederösterreich tippte per Quicktipp als einziger die "sechs Richtigen" und erhält dafür rund 4,7 Millionen Euro. Der gewinnbringende Tipp war der fünfte von fünf gespielten, berichteten die Österreichischen Lotterien am Donnerstag.

Zwei Spielteilnehmer erzielten einen Fünfer mit Zusatzzahl und dürfen sich dabei über einen sechsstelligen Gewinn freuen. Ein Tiroler kreuzte seinen Gewinn auf einem Normalschein an, ein Steirer war per Quicktipp erfolgreich. Beide gewannen jeweils rund 100.400 Euro.

Beim Joker gab es keinen Gewinner, und damit geht es bei der nächsten Ziehung um einen Jackpot. Im Topf werden am Sonntag rund 400.000 Euro liegen. Es gab zwar eine in Oberösterreich gespielte Zahlenlotto-Quittung mit der richtigen Jokerzahl, allerdings war darauf das "Nein" angekreuzt.