Erstellt am 12. Januar 2016, 05:23

von Teresa Sturm

"Die oidn Sternsinger". Mit 80 Jahren geht der Hainfelder Herbert Moser noch mit Chorfreunden Sternsingen.

Herbert Moser (Mitte) mit seinen Kollegen aus dem Pfarrchor. Gemeinsam nennen sie sich »Die oidn Sternsinger« und singen und sammeln seit zehn Jahren in Hainfeld  |  NOEN, zVg

Schon mit 16 Jahren hat der geborene Hainfelder Herbert Moser in einem Chor gesungen. Und das tut er mit seinen inzwischen 80 Jahren immer noch. Denn: „Ein Chor ist immer eine schöne Gemeinschaft“, sagt Moser.

Mit einigen Kollegen aus dem Pfarrchor geht Moser schon seit 2007 jedes Jahr Sternsingen. Heuer war deren 10-Jahres-Jubiläum. Am 4. Dezember besuchten die „Oidn Sternsinger“, wie sie sich selber nennen, alle Geschäfte und Bewohner der Hauptstraße in Hainfeld im Bezirk Lilienfeld. Mit vierstimmig gesungenen Liedern gehen die Sänger von Tür zu Tür.

Sternsingen brauchte viel Überzeugungskraft

Bis es so weit war, musste Moser allerdings einiges an Überzeugungsarbeit leisten. „Als ich mit der Idee kam, auch als Erwachsener Sternsingen zu gehen, dauerte es dann noch zwei Jahre, bis meine Sangesbrüder zustimmten. Das erste Mal war dann für die Hainfelder schon eine große Überraschung“, erinnert sich der 80-jährige Sänger zurück.

„Es ist immer wieder eine Freude, wenn man in ein Geschäft reinkommt und da Kunden drinnen sind, die innehalten, wenn sie uns sehen“, erzählt der 80-Jährige, der eigentlich gelernter Tischler ist. Die Kunden würden sich laut Moser immer freuen.

Ausschließlich positive Reaktionen

Die Tatsache, dass statt Kindern Erwachsene Geld sammeln, stört in der Gemeinde niemand. „Es gibt ausschließlich positive Reaktionen auf unsere Gruppe“, sagt Moser.

Die Sternsingersprüche werden jährlich aktualisiert. Von der Stamm-Gruppe waren heuer neben Moser auch Markus Eder und Johann Engelscharmüllner dabei.

Ursprünglich wollte Moser seine Sternsingerkarriere nach zehn Jahren an den Nagel hängen. „Doch der Pfarrer hat gemeint, er geht nächstes Jahr mit singen, wenn ich auch wieder dabei bin“, erklärt Moser. Sollte es seine Gesundheit also zulassen, wird er auch 2017 wieder mit den „oidn Sternsingern“ unterwegs sein.