Erstellt am 09. Juni 2016, 13:43

von Teresa Sturm

Pamela Forster jubelt über Voting-Sieg. Die Freerunnerin Pamela Forster ist mit deutlicher Stimmenmehrheit (78 Prozent) Niederösterreicherin des Monats April.

Die ehemalige Kunstturnerin des SV Gymnastics Gänserndorf Pamela Forster ist die einzige hauptberufliche Freerunnerin Österreichs. Ihren Lebenunterhalt verdient sie mit Stunts bei Werbespots und Spielfilmen.  |  NOEN, zVg
„Das freut mich natürlich sehr“, sagt die Gänserndorferin zu ihrem Sieg. Der jüngste Kapellmeister Niederösterreichs Mathias Koller (Baden) sowie Franz Moser (Melk), der mit einer Entwicklung den Klang des Kontrabasses verbesserte, teilen sich den 2. Platz (jeweils 11 Prozent).