Erstellt am 26. April 2016, 14:46

von NÖN Redaktion

Das Erfolgsformat feiert Jubiläum. Helga Matzka & Reinhart Gabriel gehen im Multiplex der SCS auf Stimmen-Suche.

Im Vorjahr hat Chris Bertl die begehrte Trophäe gewonnen. Veranstalterin Helga Matzka und Reinhard Gabriel freuen sich auf die bereits 15. Voice-Staffel, die heuer im Multiplex der Shopping City Süd über die Bühne gehen wird.  |  NOEN, Foto: www.commutainment.at
„The Voice – Österreichs großer Gesangswettbewerb“ wird 15. Was 2002 mit Stefanie Tyden (Darstellerin bei zahlreichen internationalen Musicalproduktionen) begann, endete im Vorjahr erstmals mit Schlager: „Voice 2015“ Chris Bertl reüssiert aktuell mit „Hoamat“ in den Mallorca DJ-Charts.

Auch sonst können sich die Voice-Gewinner mehr als nur sehen lassen. Michelle Luttenberger (2014) wurde mit Chrissi Klug zu einem „Amadeus“-Duo, James Cottriall (2009) hat „Voice“ als Sprungbrett genutzt, Nataliá Kelly (2011) Österreich beim Songcontest vertreten, Elly Vardarian (2013) ist heuer knapp daran gescheitert, stürmt mit „I’ll be around“ aber die Hitparade.

Voice-Veranstalterin Helga Matzka und Moderator Reinhart Gabriel können erneut auf eine fachkundige Jury zählen; unter anderem auf James Cottriall, Eric Papilaya, Andy Lee Lang und Eberhard Forcher.
Auf den Sieger wartet eine professionelle CD-Produktion mit Alexander Kahr, ein Auftritt am Donauinselfest, ein Stipendium des Vienna Konservatoriums. Die erste Show im Multiplex der SCS steigt am 13. Mai um 17 Uhr, das Finale am 4. Juni um 17 Uhr.

www.thevoice2016.at