Erstellt am 10. Oktober 2011, 00:00

Ein starker Auftritt. MEDIA-ANALYSE / 590.000 NÖN-Leser zählt der jüngste Bericht der MA für 2010/2011 – und das trotz Verlusten für alle am Kaufzeitungsmarkt.

 |  NOEN
x  |  NOEN

VON MICHAELA FLECK

Sie ist Niederösterreicherin. Sie ist zwischen 40 und 49. Sie ist NÖN-Leserin. Und: Sie ist damit nicht allein.

589.999 greifen so wie sie, die laut Österreichs größter Studie in Sachen Mediennutzung, der MA, die typische NÖN-Leserin ist, nach wie vor jede Woche zu Niederösterreichs größter Kaufwochenzeitung. Im so genannten weitesten Leserkreis sind es sogar 987.000, die in Niederösterreich in den letzten drei Monaten zumindest eine Ausgabe der NÖN gelesen oder durchgeblättert haben. Und das trotz Verlusten für alle am Kaufzeitungsmarkt, von der Krone bis zur Kleinen Zeitung. Und trotz ständig steigender Konkurrenz aus der Gratiszeitungsecke.

Die bringe, meint NÖ Pressehaus-Geschäftsführer Harald Knabl, zwar Veränderungen in den Reichweiten mit sich. „Das sagt aber nichts über die Qualität aus.“ Das sage nichts über die Zufriedenheit aus. Und das sage nichts darüber aus, ob man das Produkt überhaupt haben wolle.

Die NÖN jedenfalls wollen laut dem jüngsten, rollierenden Bericht der MA jede Woche 590.000 in ganz Österreich haben. In Prozenten ergibt das eine Reichweite (also: eine Leseranzahl pro Ausgabe) von 8,3 Prozent für die NÖN. Gemeinsam mit der burgenländischen BVZ kommt die NÖN laut MA von Juli 2010 bis Juni 2011 auf 707.000 wöchentliche Leser oder 9,9 Prozent Reichweite in ganz Österreich.

In Niederösterreich wird die NÖN jede Woche von 545.000 gelesen. Das entspricht einer Reichweite von 39,8 Prozent. Die lokale Verbundenheit, die ihre Leser der NÖN bescheinigen, ist dagegen um einiges höher. Das beweist auch die jüngste Umfrage von Meinungsforscher Peter Hajek, der im August und September 300 NÖN-Käufer und -Abonnenten in Niederösterreich befragt hat. Fazit: Für satte 70 Prozent verkörpert die NÖN „die emotionale Bindung an Niederösterreich“.

Befragt wurden für die jüngste Ausgabe der MA 16.035 Österreicher, 3080 davon in NÖ.

Gekauft und gelesen: 545.000 Niederösterreicher lesen laut Media-Analyse 2010/2011 jede Woche die NÖN – 285.000 davon sind Frauen. FRANZ BALDAUF

„Gegenüber der

Gratiszeitungsflut

ist das ein wahnsinnig

starker Auftritt für die NÖN!“

NÖ Pressehaus-Geschäftsführer

Harald Knabl