Erstellt am 13. Juni 2016, 15:16

von NÖN Redaktion

Gemeinsames Selfie mit Red Hot Chili Pepper. Opfekompott- und Rammelhof-Schlagzeuger Erich Kirchner traf beim Nova Rock auf sein Idol Chad Smith.

Treffen der Schlagzeuger: Erich »Urge« Kirchner mit Idol und Chili Peppers-Drummer Chad Smith backstage beim Nova-Rock-Festival in Nickelsdorf.  |  NOEN, Foto: privat
Beim Nova-Rock-Festival im burgenländischen Nickelsdorf wurde für Opfekompott- und Rammelhof-Schlagzeuger Erich „Urge“ Kirchner ein Traum wahr: Er traf als Substitut für die Metal-Band Drescher hinter den Kulissen auf Chad Smith, den Schlagzeuger der legendären Red Hot Chili Peppers, die mit ihrem Auftritt das dreitägige Rock-Festival beschlossen haben.

„Chad war sofort zu einem gemeinsamen Foto bereit“, erzählt Kirchner. „Wir haben eine Zeit lang miteinander über Musik getratscht. Und als ich ihm erzählte, wie sehr mich sein Schlagzeug-Spiel inspirierte, konnte er es gar nicht fassen.“ Für Drescher ist Erich Kirchner als Schlagzeuger spontan eingesprungen. „Der Auftritt war sehr cool, das Publikum ist abgegangen“, schildert der bühnenerprobte Drummer.