Erstellt am 09. August 2016, 06:10

von Michaela Fleck-Regenfelder

Geburtstag mit Schirm und Stil. 110 wird Badens Jugendstil-Arena mit dem Glas-Schiebe-Dach heuer. Und feiert mit einem Kostümfest für alle im Kurpark.

Die Harfe am Dach, die Muse auf der Fassade und den Jugendstil vor – und vor allem – hinter der Tür: die 1906 erbaute Sommerarena im Badener Kurpark.  |  NOEN, Christian Husar

Am Anfang spielte man nur bei Schönwetter. Denn dort, wo seit 110 Jahren einer der stilvollsten Bauten im Badener Kurpark steht, gab’s schon 65 Jahre vorher Theater. Nur: ohne Dach und mit dem Kurpark als Kulisse. Dafür aber mit der ausdrücklichen Erlaubnis zu rauchen.

Ob auch 1906 an der Arenastraße 1 geraucht wurde, ist nicht überliefert. Das k. u. k. Tagstheater, das Impresario Franz Pokorny dort hatte erbauen lassen, bekam jedenfalls ein neues Haus. Einen neuen Namen, nämlich Städtische Arena. Und: ein Dach. Und zwar ein von einer Metallkonstruktion gehaltenes Glasdach, das sich hoch über dem Zuschauerraum öffnen oder schließen lässt.

Rauschendes Fest am 18. August

Das einzigartige Dach gibt’s 2016 – 110 Jahre nach der Eröffnung mit Strauss, Nestroy und Beethoven – noch immer. Die Arena sowieso. Die hat noch den Sommer im Namen dazubekommen. Und wird – gerade im Sommer – mehr bespielt denn je. Gleich zwei Operetten feierten heuer in der Sommerarena Premiere, in den vergangenen Jahren gab es dazu noch Schauspielproduktionen. Und demnächst, am 18. August, steht ein rauschendes Fest am Programm: ein Geburtstagsfest „für eine reife Dame“.

Zum 110. wird in der Sommerarena natürlich auch musiziert. Und zwar vom Orchester der Bühne Baden, von Chefdirigent Franz Josef Breznik, von Opern-Star Daniela Fally und von Kammersänger und Noch-Intendant Sebastian Reinthaller.

Aber: Es wird auch gefeiert. Mit einem Kostümfest, einer Modenschau, einer Klangwolke, einem Feuerwerk und noch mehr im Kurpark – und alles zum Thema Operette. Dazu füllt das Café Florian Picknickkörbe (Reservierung unter 0676 / 42 55 110), und das Stadttheater verleiht Kostüme (Anfragen unter 02252 / 253 253 215). Das Sommernachtsfest bei freiem Eintritt startet am 18. August um 17 Uhr, das Jubiläumskonzert um 19.30 Uhr.

www.buehnebaden.at