Erstellt am 04. April 2017, 00:54

von Michaela Fleck-Regenfelder

Medien-Nutzung: 527.000 NÖN-Leser. Jeder Zweite liest 2016 in Österreich täglich Zeitung. Und jeder Dritte liest in Niederösterreich wöchentlich die NÖN.

28 Lokalausgaben, eine Landeszeitung – und 527.000 Leser in ganz Österreich: das ist laut Media-Analyse die NÖN 2016.  |  NÖN

Fake-News, Facebook-Likes und Free-Content hin oder her – Österreich liest (noch immer) Zeitung. 66,7 Prozent greifen jeden Tag zur Tageszeitung. Und 12,0 Prozent lesen „mindestens eine Zeitung sowohl auf Papier als auch als e-Paper“.

Das sagt Österreichs größte Studie in Sachen Mediennutzung, die Media-Analyse (MA), für 2016. Die sieht nicht nur die sogenannte Nettoreichweite von Österreichs Tageszeitungen auf einem stabilen Hoch. Die weist auch der NÖN erfreuliche Leserzahlen aus. 7,2 Prozent oder 527.000 sind es österreichweit, die jede Woche NÖN lesen, 34,0 Prozent oder 478.000 sind es allein in Niederösterreich. Das ist gemeinsam mit der Krone (unter Berücksichtigung der Schwankungsbreite) Platz 1.

„Es freut mich, dass wir in NÖ unsere Spitzenposition bei den Kaufzeitungen klar behaupten konnten“, so NÖN-Chefredakteur Martin Gebhart. Für die MA 2016 wurden insgesamt 15.613 Interviews von Jänner bis Dezember 2016 geführt.