Erstellt am 20. Oktober 2015, 09:32

von Carina Rambauske

Puppen in Feuer & Eis. Zum 37. Mal zeigt Mistelbach Puppen-, Objekt- & Figurentheater der Weltklasse.

Europa-Premiere bei den Internationalen Puppentheatertagen in Mistelbach: Die weltberühmte Handspring Puppet Company ist mit »I love you when you're breathing« zu Gast.  |  NOEN, Puppentheatertage Mistelbach

Von ihrer kalten und heißen Seite präsentiert sich heuer die Kunst des Puppen-, Objekt- und Figurentheaters in Mistelbach. Unter dem Motto „Feuer & Eis“ finden hier von 20. bis 26. Oktober die 37. Internationalen Puppentheatertage statt.

„Wir präsentieren feinste Puppenspielkunst vom Kap der Guten Hoffnung Südafrikas bis zum großen Geysir Islands“, kündigt Intendantin Cordula Nossek an. 36 verschiedene Inszenierungen von 26 Theatergruppen aus 14 Nationen gestalten das diesjährige Festival mit.

Ironie und Komik

Als Europa-Premiere und somit kleiner Höhepunkt des Festivals ist die Handspring Puppet Company aus Kapstadt mit „I love you when you’re breathing“ am 23. und 24. Oktober zu Gast. In dem Stück wendet sich die Puppe über die Grenzen des Genres Theater hinaus an Kritiker und die allgemeine Öffentlichkeit und gewährt mit Ironie und Komik einen Blick hinter die Kulissen des Lebens einer Puppe, eines Objekts in der Welt des internationalen Theaters. Der humorvolle Vortrag, mit zeitweise respektlosen Passagen ausgeschmückt, veranschaulicht, was es heißt, unbelebt zu sein. Vom legendären Moon-Walk bis hin zu philosophischen Betrachtungen bietet das Stück alles, was großes Theater sein kann.

Ein kleiner Geheimtipp der Intendantin ist „Leif der Glückliche“, ein poetisches und komödiantisches Stück für die ganze Familie vom „10 Finger Theater“ aus Island (25. Oktober). Helga Arnald erzählt darin mit Hilfe wunderschöner und unterhaltsamer Bilder eine Geschichte basierend auf einer isländischen Sage.

Puppenspielkunst für Jung und Alt

Verspielt, unterhaltsam und nachdenklich präsentiert sich auch das restliche Festivalprogramm: weltberühmte Inszenierungen, zehn Österreich-Premieren, ein kleiner Schwerpunkt der Hans-Christian-Andersen-Märchen sowie acht vielfältige Stücke beim traditionellen Familientag am 26. Oktober zeigen Puppenspielkunst für Jung und Alt.


Das Festival im Detail

Die 37. Internationalen Puppentheatertage finden von 20. bis 26. Oktober unter dem Titel „Feuer & Eis“ in Mistelbach statt.
Abschluss ist der Familientag am 26. Oktober: Von 10 bis 17 Uhr werden acht Stücke aus acht Ländern zu sehen sein.