Erstellt am 26. April 2016, 05:44

von NÖN Redaktion

Rotraud Perner als Pfarrerin ordiniert. Psychotherapeutinnun als Hochschulseelsorgerin in NÖ tätig.

Ordinationsgottesdienst: Pfarrerin Rotraud Perner mit Bischof Michael Bünker.  |  NOEN, Esther Crapelle / Atelier Mystiq

Die renommierte Psychotherapeutin, Universitätsprofessorin und Publizisten Rotraud Perner ist nun auch evangelische Pfarrerin. Dazu wurde sie von Bischof Michael Bünker in der evangelischen Kirche in Mödling zur Pfarrerin im Ehrenamt ordiniert. Gleichzeitig wurde sie auch in ihr Amt als ehrenamtliche Hochschulseelsorgerin für Niederösterreich eingeführt.

Im Alter von 66 Jahren hatte sie 2010 das Studium der evangelischen Theologie dazu begonnen. Perner: „Manche Professoren haben sich schwer damit getan, weil ich ja selbst Pädagogikprofessorin war.“ Perner will nun die evangelische Hochschulseelsorge für die Universitäten und Fachhochschulen in NÖ aufbauen: „Den Studierenden, aber auch Lehrenden möchte ich mit meiner gesamten Berufskompetenz beistehen und dazu auch ethisches Bewusstsein für die künftigen Führungskräfte vertiefen.“

Übrigens: Ihr Lehrpfarrer war Hans Spiegl von der Pfarrgemeinde Mistelbach.