Herzogenburg

Erstellt am 10. Februar 2017, 11:27

Schlosskonzerte: Abo-Zyklus 2017 startet. Sechs hochkarätig besetzte Konzerte bringen exquisite Musiker in den Festsaal des Schlosses Walpersdorf.

Daniel Gutmann  |  Tatjana Seltsam

Der Verein „Kultur: Schloss Walpersdorf“ veranstaltet auch 2017 einen sechsteiligen Abonnement-Zyklus, bei dem wie gewohnt drei Konzerte dem Schwerpunkt „Junges Podium“ gewidmet sind. Arrivierte Klassik-Stars geben auch in dieser Saison dem Festsaal die Ehre.

Gleich zu Beginn präsentiert sich mit dem jungen, aufstrebenden Herzogenburger Bassbariton Daniel Gutmann ein niederösterreichischer Lokalmatador, der aktuell intensiv auf sich aufmerksam macht. Er singt am 1. April eine Auswahl von Arien und Liedern von Haydn, Mozart und Schubert u.a. Erstmals betritt danach am 28. April ein Orchester die Bühne im Festsaal. Das Kurpfälzische Kammerorchester Mannheim ist mit einem Highlight-Programm, darunter Mozarts „Kleine Nachtmusik“ und Antonin Dvoraks berühmte „Streicherserenade“, zu Gast.

Kurpfälzisches Kammerorchester Mannheim  |  Ivo Kljuce

Aufgrund ihres großartigen Konzertes 2016 wurden die Soundartists -  ein Ensemble von jungen Mitgliedern des NÖ Tonkünstler Orchesters - gleich wieder für die Vatertagsmatinee 2017 eingeladen. Sie spielen Mozarts Klarinettenquintett und das opulente Oktett von Franz Schubert.

Nach der Sommerpause betritt mit dem Apollon Musagéte Quartett eines der international renommiertesten Streichquartette den Festsaal, die Musiker spielen seit ihrem Gewinn des ersten Preises sowie sämtlicher Sonderpreise beim ARD Wettbewerb 2008 auf den großen Konzertbühnen.

Apollon Musagète Quartett  |  Marco Borggreve

Am 22. Oktober lädt die wunderbare Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager zu einer Sonntagsmatinee mit Liedern von Liszt, Schubert und Brahms.

Angelika Kirchschlager  |  Nikolaus Karlinsky

Zum Jahresabschluss präsentieren die beiden jungen niederländischen Pianisten Lucas und Arthur Jussen, die bereits beim CD Label „Deutsche Grammophon“ unter Vertrag sind, weltberühmte Klavierwerke für zwei und vier Hände.

Info & Kartenbestellung: www.schloss-walpersdorf.atinfo@schloss-walpersdorf.at / Tel. 0043 (0) 677 619 692 42