Erstellt am 20. Oktober 2015, 06:32

von NÖN Redaktion

Sonderschutz für Fischotter?. Wie denkt Ihr darüber? Sollen Fischotter unter Naturschutz bleiben?

 |  NOEN, dieter manhart
x  |  NOEN, Franz Baldauf

PRO: Helga Krismer, Klubobfrau der NÖ Grünen.

„Wenn es um den Schutz des Fischotters geht, dann gilt für uns derselbe Spruch wie vor Gericht: Im Zweifel für die Tiere.

Wenn es wegen der Fischotter Konflikte in der Natur gibt, dann ist die Lösung eine Frage des Managements. Es ist halt ein Unterschied, ob ich bei solchen Fragen nur auf die Jäger und die Bauern höre, oder ob ich bei solchen Fragen auch Wildtier-Ökologen und Tierschützer miteinbeziehe.“


 

KONTRA: Johann Hofbauer, Landtagsabgeordneter der ÖVP.

„In den letzten zehn Jahren haben sich die Bestände an Fischottern auch aufgrund fehlender Fressfeinde verdoppelt. Das hat zur Folge, dass Fischotter die Fischbestände in den letzten Jahren erheblich dezimiert haben. Da Naturschutz aber für alle Tiere gelten muss, schafft Niederösterreich mit der Änderung des Naturschutzgesetzes die Möglichkeit, das ökologische Gleichgewicht nötigenfalls wieder herzustellen.“
 

Wie denkt Ihr darüber?