Erstellt am 22. Januar 2018, 08:48

von Redaktion noen.at

Wahltag: ORF Niederösterreich informiert umfassend. Am Sonntag, 28. Jänner stehen alle Medien des ORF Niederösterreich ganz im Zeichen der NÖ Landtagswahl 2018; der ORF wird österreichweit ausführlich berichten.

Werner Fetz, Claudia Schubert, CR Robert Ziegler
 
 |  ORF NÖ/Rohrhofer

Radio Niederösterreich

Radio Niederösterreich berichtet in einer vierstündigen Sondersendung von 16 bis 20 Uhr und in Sonderjournalen um 17, 18, 19 und 20 Uhr – mit Wahltag-Reportagen aus allen Landesteilen, allen aktuellen Hochrechnungen nach dem Schließen der letzten Wahllokale um 17 Uhr und dem vorläufigen Endergebnis. Dazu kommen die Gemeindeergebnisse und Reaktionen der Spitzenpolitiker, der Parteien, von Politik-Experten und Journalisten. Durch die Sondersendung führen Alice Herzog, Eva Steinkellner und Thomas Puchinger.

Die Sondersendung kann auch im Livestream via Internet (noe.ORF.at/radio/) bzw. über die eigene ORF NÖ-App mitverfolgt werden.

Fernsehen

Im Fernsehen beginnt die Berichterstattung in ORF 2 um 17 Uhr mit einer „Zeit im Bild spezial“ und der ersten Hochrechnung.

Danach folgt um ca. 17 Uhr 30 Uhr österreichweit bis ca. 18 Uhr 30 eine Sondersendung zur Landtagswahl aus dem Landesstudio NÖ: „Wahl 18 Niederösterreich“ präsentiert direkt aus dem Landhaus in St. Pölten die weiteren aktuellen Hochrechnungen, erste Reaktionen und Live-Schaltungen in die Parteizentralen.

Um 18 Uhr 30 Uhr setzt der ORF Niederösterreich in ORF 2/N die regionale Berichterstattung für das Bundesland fort.

Um 19 Uhr folgt eine kurze „ZIB spezial“, um 19.03 Uhr steht dann „Niederösterreich heute“ – wiederum in ORF 2/N – ganz im Zeichen der Wahl und des vorläufigen Endergebnisses.

Im Laufe der Sendungen (die auch als Live-Stream auf noe.ORF.at zu sehen sind) werden die Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten der Parteien Stellung nehmen; Politikwissenschaftler Peter Filzmaier und führende Journalisten – u.a. Rainer Nowak (Chefredakteur „Die Presse“), Michael Jäger (stv. Chefredakteur „Kurier“) und die Chefredakteure Oswald Hicker („Bezirksblätter“) und Walter Fahrnberger („NÖN“) – werden den Wahlverlauf analysieren.

Durch die Sondersendungen führen ORF NÖ-Chefredakteur Robert Ziegler, Claudia Schubert und Werner Fetz.

Werner Fetz, Claudia Schubert, CR Robert Ziegler
 
 |  ORF NÖ/Rohrhofer

Internet

noe.ORF.at präsentiert alle Gemeindeergebnisse mit dem Vergleich zur letzten Landtagswahl, dazu kommen Hintergrundinformationen, Politiker- und Wahlbeobachter-Reaktionen, die besten Bilder des Tages und ein Live-Ticker zum Wahltag.

Der Liveticker wird aktuelle Reaktionen und Stimmungsberichte aus dem Landhaus beinhalten, dazu auch die wichtigsten Informationen und Reaktionen aus den sozialen Medien.

Darüber hinaus wird noe.ORF.at am Wahltag auch einen Livestream der Fernsehsendungen anbieten.

Über die Facebook-Seite „ORF Radio Niederösterreich“ gibt es einen Blick hinter die Kulissen der Wahlsendungen. Aktuelle Hochrechnungen und Gemeindeergebnisse bietet selbstverständlich auch der WhatsApp-Service des ORF Niederösterreich.