Erstellt am 11. Mai 2016, 06:54

von Anita Kiefer

Boom bei Ferienbetreuung. NÖ Familienland GmbH hilft aktuell 66 Gemeinden bei Umsetzung von Ferienbetreuung.

 |  NOEN, Erwin Wodicka (www.BilderBox.com)

Die Ferienbetreuung in Niederösterreich wächst. Hatte die NÖ Familienland GmbH, die Gemeinden bei Ferienbetreuung unterstützt, 2012 noch mit 39 Gemeinden Kooperationen, sind es aktuell bereits 66 Gemeinden.

218 Förderanträge wurden im Vorjahr mit einer Fördersumme von 240.000 Euro bewilligt. Rund 11.900 Betreuungsplätze hat es im Sommer 2015 in Niederösterreich gegeben.

Barbara Schwarz: „Wer einreicht, der wird bekommen.“

Auch die Finanzierung für 2016 ist jedenfalls gesichert, unabhängig davon, wie viele Anträge gestellt werden, betonte Bildungslandesrätin Barbara Schwarz (VP): „Wer einreicht, der wird bekommen.“ Auch eine Steigerung bei den Förderanträgen sei bereits eingerechnet.

Um Gemeinden bei der Ferienbetreuung zu unterstützen, wurde übrigens der Leitfaden „NÖ Ferienbetreuung“ erarbeitet.