Erstellt am 13. Januar 2016, 01:28

Fortbildung wird vernetzt. 2016 bringt gemeinsames Fortbildungsprogramm im Kinderbetreuungssektor.

 |  NOEN, Erwin Wodicka

Ab dem Weiterbildungsjahr 2016 können NÖ Pädagogen aus verschiedenen Kinderbetreuungseinrichtungen gemeinsam Seminare besuchen. Der Fortbildungskatalog umfasst rund 40 Angebote.

Die Angebote reichen von pädagogisch relevanten Themen über Kommunikations- und Verhaltenstrainings bei Notfällen bis hin zu Seminaren zu naturwissenschaftlichen und mathematischen Experimenten.

Erstmals gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen

„Erstmals werden Pädagoginnen und Pädagogen nun aus unterschiedlichen Bildungs- und Betreuungseinrichtungen gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen besuchen“, so ÖVP-Bildungslandesrätin Barbara Schwarz. Für sie stellt dies einen wichtigen Beitrag zur Vernetzung von Kindergärten, Horten und Betreuungseinrichtungen dar.

Außerdem werden dieses Jahr erstmals zu den bestehenden 270 Seminarangeboten gesundheitsfördernde Programme für Pädagogen in den Bildungskatalog aufgenommen.