Erstellt am 29. Januar 2018, 08:30

"Mikl-Leitner hat Vertrauen absolut gerechtfertigt".