Erstellt am 08. Juni 2016, 15:36

von APA Red

Land NÖ zeichnete Peter Hofbauer aus. Der Intendant und Fernsehproduzent Peter Hofbauer ist am Mittwoch in St. Pölten mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich ausgezeichnet worden.

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll überreichte das "Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich" an Prof. Dr. Peter Hofbauer (im Bild mit Gattin Dr. Vera Russwurm). Foto: NLK Reinberger  |  NOEN, NLK Reinberger
Die heutige Feierstunde sei "in Bewunderung für dich", dankte Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) dem Unterhaltungsprofi.

Größten Respekt verdiene "deine Entscheidung, als Privatbetreiber das (Wiener) Metropol vor dem Untergang zu bewahren", betonte Pröll. Das sei "etwas ganz Besonderes" gewesen. In der kulturellen Entwicklung Niederösterreichs in den vergangenen Jahren sei Hofbauer eine der Personen, "die uns auf diesem Weg begleitet haben".

Und auch bei der Entscheidung, den Standort Weitra im Theatersommer zu entwickeln, habe der nunmehrige Intendant sich "bereit erklärt, Hirn, Herz und Hand anzulegen", erinnerte der Landeshauptmann.

Hofbauer, seit wenigen Wochen 70, hielt in seinen Dankesworten fest, dass Pröll "ein Klima der kulturellen Offenheit geschaffen" habe. "So ist ein vielfältiges Kulturangebot entstanden."