Erstellt am 11. November 2015, 05:17

von Martin Gebhart

JVP: Pensionsreform wichtigstes Thema. Zukunftsprogramm beschlossen und 70-Jahr-Jubiläum der Jungen ÖVP gefeiert.

Eine Torte zum 70. Geburtstag der JVP: Bundesobmann Minister Sebastian Kurz, Landesobmann Lukas Michlmayr, St.Pölten-Bezirksobfrau Michaela Prisching und Landeshauptmann Erwin Pröll.  |  NOEN, Erich Marschik
Das Ergebnis war eindeutig: Bei ihrer Landeskonferenz in einer Glanzstoff-Halle in St. Pölten beschloss die Junge ÖVP ihr Zukunftsprogramm. Gleichzeitig konnten die Mitglieder abstimmen, welches Thema daraus am wichtigsten für die Zukunft ist. Da landete die Forderung nach einer gerechten Pensionsreform klar an erster Stelle.

JVP-Obmann Lukas Michlmayr hatte auch in seiner Rede Generationengerechtigkeit gefordert: „Wenn einer sagt, dass das derzeitige Pensionssystem fair ist, steht er wohl selbst gerade vor seiner Pension.“
Gefeiert wurde bei der Konferenz das 70-Jahr-Jubiläum der JVP in NÖ. Unter den Gratulanten waren Landeshauptmann Erwin Pröll und Außenminister Sebastian Kurz.