St. Pölten

Erstellt am 19. April 2017, 12:42

von Walter Fahrnberger

Mikl-Leitner zur ersten Landeshauptfrau gewählt. 52 Stimmen von 56 Stimmen für Johanna Mikl-Leitner.

Mit 52 von insgesamt 56 Stimmen der Landtagsabgeordneten wurde Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) zur neuen Landeshauptfrau von Niederösterreich gewählt.

Neben den 30 ÖVP-Mandataren und den 13 Abgeordneten der SPÖ sowie vier Stimmen der Liste Frank,  die Mikl-Leitners Wahl bereits davor angekündigt hatten, haben damit auch die Grünen und der parteilose Walter Naderer ihr die Stimme gegeben. Einzig die vier FPÖ-Landtagsabgeordneten wählten die neue Landeshauptfrau, wie bereits angekündigt, nicht.

Mikl-Leitner ist damit erst die dritte Landeshauptfrau in Österreich. Zuvor standen nur Waltraud Klasnic (ÖVP) in der Steiermark und Gabi Burgstaller (SPÖ) in Salzburg an der Spitze eines Bundeslandes.  

"Diese Wahl ist für mich Verpflichtung und Aufgabe. Dafür sage ich Danke für ihr Vertrauen. Danke für diese Wahl", sagte Mikl-Leitner nach der Wahl.