Erstellt am 12. Dezember 2017, 07:13

von Daniel Lohninger

Petrovic initiiert Spendenaktion für Grüne. Ehemalige Landes- und Bundessprecherin hofft, dass Grün-Sympathisanten bei der Finanzierung des NÖ-Wahlkampfes helfen.

Madeleine Petrovic  |  privat

Mit einer ungewöhnlichen Aktion will Madeleine Petrovic ihrer Partei unter die Arme greifen. Die ehemalige Bundes- und Landessprecherin der Grünen initiiert eine Spendenaktion, mit deren Hilfe der Verbleib der Grünen im Landtag abgesichert werden soll.

„Wenn die ÖVP den Wahlkampf beginnt und Millionen in die Wahlschlacht investiert, haben die Grünen kaum Chancen, sichtbar zu sein“, erklärt Petrovic. Infolge des katastrophalen Ergebnisses auf Bundesebene fehle aber Geld für eine breite Kampagne. Das soll jetzt durch die von Petrovic angestoßene Spendenaktion hereinkommen.

Spendenseite eingerichtet

Auf Petrovics Wunsch hin, haben die Grünen Niederösterreich auf www.noe.gruene.at eine eigene Spendenseite eingerichtet. „Dort kann man für die Sichtbarkeit der Grünen spenden. Für ein Plakat, für ein Inserat, für Facebook-Werbung, für Aktionen, Banner, Flyer. Jeder Cent wird natürlich gemäß Parteientransparenzgesetz gemeldet“, betont Petrovic, die sich selbst nicht der Wahl stellt. „Meine Zeit auf Platz 1 ist vorbei. Im Hintergrund werde ich immer mithelfen und Teil der Grünen Bewegung sein. Deswegen auch diese Aktion“, begründet sie ihre Initiative.