Erstellt am 12. Oktober 2015, 19:10

von APA/Red

Mitterlehner: Blümel "genau der Richtige". ÖVP-Bundesparteiobmann Reinhold Mitterlehner hat am Montag den Wechsel an der Spitze der Wiener ÖVP begrüßt.

Gernot Blümel  |  NOEN, Erich Marschik
Das gab der scheidende Parteichef Manfred Juraczka nach der Sitzung gemeinsam mit Blümel bekannt.

Formal vollzogen wird die Übergabe Anfang 2016 beim Landesparteitag, Der Niederösterreicher führt aber ab sofort die Geschäfte. "Das ist eine große Aufgabe. Ich freue mich", sagte er in einer Pressekonferenz nach der Sitzung.

Mitterlehner: Blümel "genau der Richtige"

ÖVP-Bundesparteiobmann Reinhold Mitterlehner hat am Montag den Wechsel an der Spitze der Wiener ÖVP begrüßt.

Gernot Blümel sei genau "der Richtige für die Neuaufstellung" der Landespartei, zeigte er sich in einer Aussendung überzeugt. Er gratulierte dem neuen Landeschef zur Kür.

"Gernot Blümel wurde heute vom ÖVP-Landesparteivorstand mit einem beeindruckenden Ergebnis zum geschäftsführenden Landesobmann der Wiener Volkspartei designiert. Damit ist der erste Schritt zur personellen und strukturellen Erneuerung der ÖVP-Wien gesetzt", freute sich Mitterlehner.

Als Generalsekretär der ÖVP-Bundespartei habe Blümel bereits den Prozess "Evolution Volkspartei" professionell und erfolgreich aufgesetzt und mit der Organisation des großen Reformparteitages im Mai den Beschluss des modernen Parteiprogramms und Statuts auf den Weg gebracht.

"Genau diese zukunftsorientierte Dynamik braucht jetzt auch unsere Wiener Partei. Ich bin davon überzeugt, dass Gernot Blümel genau der Richtige für diese Aufgabe ist", befand Mitterlehner. Zusätzlich brauche es wie angekündigt eine "inhaltliche und strukturelle Neuaufstellung" der ÖVP Wien: "Wir werden eine neue Stadtpolitik definieren müssen, wenn wir in Zukunft erfolgreich sein wollen. Mit Gernot Blümel an der Spitze wird uns das gelingen."