Erstellt am 03. Februar 2016, 06:13

von NÖN Redaktion

Frauenduo an der Spitze. Jasmin und Monika Haider sind Geschäftsführerinnen des Whisky-Betriebs.

Jasmin (l.) und Monika Haider leiten künftig alleine die 1. Whiskydestillerie Österreichs in Roggenreith. Johann Haider hat sich aus der Geschäftsführung zurückgezogen.  |  NOEN, Stefan Klemenjak

Die 1. Whiskydestillerie Österreichs in Roggenreith (Bezirk Zwettl) hat eine neue Geschäftsführerin: Jasmin Haider hat die Geschäftsführung von ihrem Vater Johann übernommen und leitet das Unternehmen künftig gemeinsam mit ihrer Mutter Monika. Bisher war Jasmin Haider für Marketing und Kommunikation der Whiskydestillerie zuständig und war auch an der Produktentwicklung beteiligt.

Ihrer neuen Aufgabe blickt sie mit Optimismus entgegen – auch, weil sie eine Änderung der Whisky-Zielgruppe ausmacht: Sie wird weiblicher und jünger. Außerdem bekäme Whisky immer mehr ein anderes Image. „Frauen destillieren, halten Whiskytastings ab und junge Männer diskutieren nicht mehr bei Chips und Bier über Sport, sondern bei einem Whisky und einer Zigarre“, so Haider.