Erstellt am 24. März 2016, 06:34

von Anita Kiefer

12.000 Beratungen bei ProKonsument. Verein ProKonsument geht in sein 15. Jahr. Seit Beginn gab es 200.000 Beratungen.

 |  NOEN, Erwin Wodicka - wodicka@aon.at

„Die Themen werden nicht weniger, sondern eher mehr.“ Mit diesem Satz unterstrich SP-Landeshauptmann-Stellvertreterin Karin Renner die Bedeutung des Beratungsvereins ProKonsument, einer Kooperation zwischen Arbeiterkammer NÖ und Land NÖ. Der Anlass: Der Verein geht in sein 15. Jahr, der Kooperationsvertrag wurde vergangene Woche unterzeichnet und die Zusammenarbeit damit um ein Jahr verlängert.

ProKonsument berät Niederösterreicher in Konsumentenschutzangelegenheiten. 12.000 Beratungen wurden allein im Jahr 2015 durchgeführt, seit Vereinsgründung waren es rund 200.000 Beratungen.

Die Themengebiete, bei denen die NÖ Konsumenten am häufigsten Hilfe suchen: Telekommunikation (Handy, Internet), Finanzdienstleistungen, Bauen und Wohnen sowie Werbefahrten.