Erstellt am 18. Oktober 2016, 12:30

von APA Red

Land NÖ bietet 120 Euro Heizkostenzuschuss. Das Land Niederösterreich gewährt sozial bedürftigen Landesbürgern für 2016/17 neuerlich einen Heizkostenzuschuss in der Höhe von 120 Euro. Der Beschluss ist am Dienstag in der Sitzung der Landesregierung gefallen.

Stempel Heizkosten [ (c) www.BilderBox.com, Erwin Wodicka, Siedlerzeile 3, A-4062 Thening, Tel. + 43 676 5103678.Verwendung nur gegen HONORAR, BELEG,URHEBERVERMERK und den AGBs auf bilderbox.com](in an im auf aus als and beim mit einer einem eines * & der die das . ) Stempeln, Stempel,, adjust, ambient temperature, apartment, Bedienrad, Bedienungsrad, central heating, Drehknopf, Energie, Energieabrechnungen, Energieerzeugung, Energiekosten, Energienutzung, Energiepreis, Energiesparen, Energietarifen, Energieverbrauch, Energieverschwendung, Energieversorgung, Energy, energy costs, energy economy, energy generation, energy invoices, energy rates, Energy savings, energy supply, Energy waste, Engergy use, Erdgasheizung, Ergaspreis, feel fine, fuel oil, fuel oil price, gas heating, gas price, heat, heater, heating button, heating expenses, heating expenses account, heating regulation, heating regulator, heating thermostat, heatings, Heizen, Heizknopf, Heizkoerper, Heizkosten, Heizkostenabrechnung, Heizoel, Heizoelpreis, Heizöl, Heizölpreis, Heizungen, Heizungsknopf, Heizungskoerper, Heizungskörper, Heizungsregelung, Heizungsregler, Heizungsthermostat, household, ideal ones, ideale, livings, natural gas, natural gas heating, natural gas price, Oelheizung, oil heating, Ölheizung, Operating radian, price of energy, Radiator, Raumtemperatur, Regulieren, room temperature, rotary button, save, Service radian, take-up motion, temperature regulation temperature regulator, Temperaturregelung, verschwenden, von, Waerme, Waermeregler, Warm, Wärme, Wärmeregler, warmly, warmth, waste of warmth, Wirtschaft, Wohlfühlen, Wolhfuehlen, Zentralheizung, Zimmertemperatur  |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Die zuständigen Landesräte Barbara Schwarz (ÖVP) und Maurice Androsch (SPÖ) rechnen einer Aussendung zufolge mit etwa 23.000 Anträgen. Der Heizkostenzuschuss steht Menschen mit niedrigem Einkommen (z.B. Mindestpensionisten, Beziehern von Arbeitslosengeld oder Kinderbetreuungsgeld) zu. Anträge sind ab sofort beim Gemeindeamt des Hauptwohnsitzes möglich. Bezieher der Bedarfsorientierten Mindestsicherung bekommen den Zuschuss "automatisch" (unbürokratisch und ohne Antrag) von der zuständigen Bezirkshauptmannschaft ausbezahlt.