Erstellt am 04. April 2017, 09:49

von APA Red

Sternsinger erzielten mit 17,1 Mio. Euro Rekordergebnis. 17,1 Millionen Euro sind dieses Jahr bei der Sternsingeraktion gesammelt worden.

Rund 500 Hilfsprojekte werden im Zeichen des Sterns unterstüzt  |  APA (dpa)

Gegenüber dem Vorjahr ist das ein Plus von 2,6 Prozent. Die 85.000 Sternsinger-Kinder sorgten somit für die Unterstützung von rund 500 Hilfsprojekten in 20 Armutsregionen Afrikas, Asiens und Lateinamerikas, gab die Dreikönigsaktion am Dienstag bekannt. Mehr als einer Million Menschen kann so jährlich geholfen werden.

Seit dem Beginn der Sternsingeraktion 1954 wurden mehr als 417 Millionen Euro für über 10.000 Hilfsprojekte der Dreikönigsaktion von den als "Heilige Drei Könige" verkleideten Mädchen und Buben ersungen. An die vier Millionen Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben sich seither an Österreichs größter Solidaritätsaktion für Menschen in Entwicklungsländer beteiligt.