Erstellt am 12. Mai 2016, 10:11

A 22: Änderung der Spurführung ab 15. Mai. Ab Sonntag, den 15. Mai werden auf der A 22 im Tunnel Kaisermühlen und im Bereich zwischen Tunnel und Tangente die Spuren neu geführt.

Sperrplan A 22 20.-30. Mai 2016  |  NOEN, ASFINAG
Konkret bedeutet das: Der Gegenverkehr und die bauliche Fahrbahntrennung in Fahrtrichtung Stockerau werden aufgehoben und die Fahrbahnen beider Richtungsfahrbahnen werden nach außen verschwenkt. Nach wie vor stehen pro Richtung zwei Fahrspuren zur Verfügung. Zur Einrichtung dieser neuen Spurführung gibt es in den Nächten von Sonntag, 15. Mai bis Mittwoch, 18. Mai – jeweils zwischen 22 und 5 Uhr – zusätzliche Spursperren.

Die Auffahrt von der A 23 – aus dem Norden kommend – auf die A 22 in Richtung Stockerau, wird in der Nacht von Montag auf Dienstag zwischen 22 und 5 Uhr zusätzlich gesperrt. Mit Ende Juni stehen dann auf der A 22 Donauufer Autobahn wieder alle drei Fahrspuren pro Richtung zur Verfügung.

Nächster Durchgang Rampensperren

Ab Freitag, den 20. Mai, beginnt eine neuerliche Sperrphase von Auf- und Abfahrten auf der A 22 im Baustellenbereich. Wieder geöffnet wird in Fahrtrichtung Stockerau die Abfahrt Richtung Kaisermühlendamm bei der Anschlussstelle Kaisermühlen. Als neue Sperre kommt in Richtung Stockerau die Abfahrt Richtung Schüttaustraße dazu.

Diese Sperren sind gültig von Freitag, 20. Mai, ab 22 Uhr bis Montag, 30. Mai, 5 Uhr. Die letzte Sperrphase ist sind vorgesehen für:

  • 30. Mai bis 30. Juni

Unter www.asfinag.at und über Facebook „ASFINAG – sicher gut ankommen“, steht für jede Phase eine Grafik mit den Sperren und Umleitungsempfehlung zur Verfügung.
 

x  |  NOEN, ASFINAG