Erstellt am 27. Oktober 2015, 06:07

von Heinz Bidner

Arbeiterkammer NÖ tagt das letzte Mal in Wiener Zentrale. Vom Arbeitnehmerparlament über die jüngsten Nächtigungszahlen und wirtschaftlichen Entwicklungen bei der AUA bis zum Weltspartag spannt sich diese Woche der Bogen in der Wirtschaftswelt.

 |  NOEN, Bilderbox
Mit einer Portion Wehmut wird die Arbeiterkammer NÖ am Mittwoch in ihrer Wiener Zentrale tagen. Immerhin wird im Februar die neue Zentrale in St. Pölten eröffnet werden. Das Arbeitnehmerparlament wird sich diesmal neben aktuellen interessenpolitischen Fragen vor allem dem Budget der Kammer für das kommende Jahr widmen.

Am Mittwoch wird auch die Statistik Austria die vorläufigen Tourismus-Zahlen zum Monat September bekannt geben.

Am Donnerstag zieht in Krems die Fresenius Medical Care Adsorber Tec GmbH., ein Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Adsorbern für die Blutreinigung, Bilanz zum fünfjährigen Bestehen. Auch sollen die Ziele des Unternehmens für die Zukunft vorgestellt werden. Zusätzlich werden zwei neue Produkte, die am Standort Krems entwickelt wurden, präsentiert.

AUA gibt Ergebniszahlen bekannt

Ebenfalls am Donnerstag wird die Lufthansa-Tochter AUA zu einer Pressekonferenz laden. Im Fokus  steht die Bekanntgabe des Ergebnisses des dritten Quartals.
 
Der Freitag steht dann ganz im Zeichen des alljährlichen Weltspartags. Die meisten Banken werden ihre Kunden aber schon die ganze Woche über mit kleinen Geschenken in ihre Filialen locken.