Erstellt am 10. Mai 2016, 13:11

von APA/Red

Bauarbeiten auf Mariazellerbahn abgeschlossen. Die Bauarbeiten der vergangenen Wochen auf der Mariazellerbahn sind abgeschlossen.

Die Mariazellerbahn wird saniert und damit weiter modernisiert.  |  NOEN, Alfred Effenberger
Ab Freitag geht der Abschnitt St. Pölten - Laubenbachmühle wieder in Betrieb, ab Samstag auch die Bergstrecke nach Mariazell, informierte die Verkehrsorganisationsgesellschaft (NÖVOG) in einer Aussendung.

Für die Modernisierung seien neun Millionen Euro in die Hand genommen worden, berichtete Verkehrslandesrat Karl Wilfing (ÖVP). Es sei dabei um Instandhaltungsmaßnahmen wie Stopfarbeiten, Gleisneulagen oder Oberleitungsmasten- und Schienentausche gegangen. "Zudem wurden die Bahnhöfe Kirchberg a.d. Pielach und Erlaufklause zu barrierefreien Stationen umgebaut."

Es sei an 29 verschiedenen Abschnitten auf knapp 50 der 84 Streckenkilometer gearbeitet worden, resümierte NÖVOG-Geschäftsführer Gerhard Stindl. Im Rahmen der Sanierung seien allein etwa fast 18 Kilometer Schienen neu verlegt worden.