Erstellt am 12. Mai 2016, 16:51

Beschneiungsanlage für Skigebiet wird ausgebaut. Das Skigebiet Annaberg in den Mostviertler Alpen soll mit einem Investitions- und Maßnahmenpaket nachhaltig abgesichert werden.

 |  NOEN, PixaBay.com
Laut der Wirtschaftsagentur ecoplus werden 1,2 Mio. Euro in die Errichtung eines zusätzlichen Speicherteichs für die Beschneiung im Bereich der Reidl-Lifte, einer neuen Piste sowie - in Kooperation mit dem Landesskiverband - einer Trainings-und Rennstrecke fließen.

"Die letzten Wintersaisonen haben gezeigt, dass die Grundbeschneiung intensiver ausgeführt werden muss", erklärte Landesrätin Petra Bohuslav (ÖVP) dazu. Auch das touristische Angebot im Sommer - Motto Bergerlebnis - soll ausgebaut werden.

Zwei Lifte werden hingegen aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt. Der Doppelsessellift "Pfarrboden" und ein Verbindungsschlepplift seien in der abgelaufenen Saison nur an 29 bzw. 26 Tagen in Betrieb gewesen.

Stattdessen wolle man im höher gelegenen Skizentrum der sechs Reidl-Lifte an 100 Betriebstagen pro Wintersaison gute Bedingungen auf 12,5 Pistenkilometern bieten, meinte Markus Redl, Geschäftsführer der ecoplus-Tochter Bergbahnen - Beteiligungsges.m.b.H..

"Gesamte Wintersaison genutzt werden"

Die neue Trainingsstrecke werde für Slalom und Riesentorlauf FIS-homologiert und - getrennt vom Publikumsskilauf - permanent für den Rennsport zur Verfügung stehen.

"Damit haben die 'Michaela Dorfmeister Mittelschule für Ski-Sportler/Innen' und der Wintersportverein Annaberg ein eigenes Trainingszentrum, das von unseren Kadern über die gesamte Wintersaison genutzt werden kann", wurde Wolfgang Labenbacher, Präsident des Landesskiverbandes, in der Aussendung zitiert.

Seit der Übernahme der Lifte im Jahr 2011 seien 8 Mio. Euro in die Modernisierung des Skigebiets investiert worden. Mit Kosten von 11 Mio. Euro wurde das JUFA Annaberg Bergerlebnis-Resort über eine gemeinsame Gesellschaft von ecoplus und JUFA errichtet. Im ersten Winterhalbjahr seit der Eröffnung im Herbst 2015 seien 16.407 Nächtigungen verzeichnet worden.