Erstellt am 12. Oktober 2016, 05:06

von Gina Christof und NÖN Redaktion

Kostenlose Vermittlung bei Streit. Seit neun Monaten gibt es eine Stelle, die bei Streit zwischen Privaten und Unternehmen vermittelt.

SP-Landeshauptmannstellvertreterin Karin Renner.  |  NOEN, SPÖ NÖ

Sei es eine Unstimmigkeit mit der Versicherung, Streitereien mit Kreditgebern oder das Internet, das nicht richtig funktioniert. Bei Streitfällen hilft seit Jahresbeginn die Schlichtungsstelle für Verbrauchergeschäfte als neutraler Vermittler zwischen Privatpersonen und Unternehmen.

Es gehe hier vor allem darum, schnelle Lösungen zu finden, um nicht Geld und Nerven in Gerichtsverfahren investieren zu müssen, so die NÖ-Konsumentenschutzreferentin und Landeshauptmannstellvertreterin Karin Renner (SPÖ).

Die kostenlose Vermittlung dürfte funktionieren: Jeder zweite Fall wird einvernehmlich gelöst. Rund 350 Schlichtungsverfahren wurden bisher durchgeführt. Über 80 Verfahren betrafen dabei Konsumenten aus NÖ, die insgesamt rund 73.000 Euro erhalten haben.