Erstellt am 01. Februar 2018, 03:00

von NÖN Redaktion

Gründerin will "Feuer" in Augen der Kunden entfachen. Erfolgreicher Start mit riz up: Catherine Blumenschein bietet mit „Happy Lashes“ in Haidershofen Wimpernverdichtung und -Verlängerung an.

zVg von riz up

„Mit dem Feuer in den Augen für den Traum kämpfen“, das ist das Motto von Catherine Blumenschein, die seit Anfang Jänner mit ihrem Unternehmen „Happy Lashes“ in Haidershofen professionelle Wimpernverlängerung und Verdichtung anbietet.

Um das „Feuer“ in den Augen ihrer Kundinnen zu entfachen, möchte die Gründerin sowohl die Einzelwimpernbestückung als auch die 3D-Technik anbieten. „Anfangs war es nur ein Hobby, jedoch bemerkte ich nach einiger Zeit, aufgrund der wachsenden Nachfrage, wie beliebt diese Kunst der Verschönerung der Augen bei Freunden und Bekannten war. Die Augen sind ein wichtiger Teil unseres Gesichtes und jede Frau wünscht sich dauerhaft schöne Wimpern. Mithilfe der schmerzfreien Wimpernverlängerung/-verdichtung kann frau immer und in jeder Lebenssituation, beim Sport oder nach dem Aufstehen, perfekt aussehen.

Somit bleiben Wimperntusche und lästiges Abschminken erspart. Außerdem ist dies auch für Kontaktlinsenträger und Brillenträger problemlos möglich. Die Wimpern, die ich verwende, sind hochwertige Nerz- und Seiden-Wimpern, die in verschiedenen Längen (8-15 mm) an die jeweilige Kundin angepasst werden. Der Kleber stammt aus Österreich und ist augenärztlich geprüft. Für empfindliche Kunden verwende ich einen speziellen Kleber“, so die Jungunternehmerin. Zusätzlich möchte Blumenschein auch Microblading anbieten. 

Mehr Infos:

Kontakt Catherine Blumenschein: 0660/ 76 73 988

www.riz.at