Erstellt am 01. Februar 2018, 03:00

von NÖN Redaktion

Persönliches für den Hund. Erfolgreicher Start mit riz up: Michaela Benedikovic fertigt Hundehalsbänder und weiteres Zubehör aus Paracord.

zVg von riz up

Alles hat damit angefangen, dass Michaela Benedikovic für ihre Hunde ein Halsband wollte, das nicht aus der Massenproduktion kommt, eines das sie nach den Bedürfnissen ihrer Hunde und ihren Wünschen selbst herstellen kann. „So kam ich auf die Idee Halsbänder und Leinen sowie anderes Hundezubehör in Handarbeit aus Paracord zu fertigen“, erklärt die Gründerin.

Paracord ist der Name einer Fallschirmschnur mit sehr guten Eigenschaften wie z.B. Bruchlast von ca. 247kg/m, Licht- und Farbecht, maschinenwaschbar, formbeständig, vielfältig einsetzbar. Bei den Verschlüssen legt die Jungunternehmerin höchsten Wert auf Qualität und verwendet daher nur Alu-Steckschnallen, Edelstahl und Stahlkarabiner sowie Ringe. Des Weiteren bietet sie die Möglichkeit, für „Selbstknüpfer“ Material über den Onlineshop oder bei ihr im Geschäftslokal zu beziehen und diverse Workshops zu besuchen.

„Meine Zielgruppe besteht hauptsächlich aus Hundeund Pferdebesitzern, Menschen mit dem Hobby Handarbeiten und welche die es lernen möchten. Ich fertige Hundezubehör ganz nach Kundenwunsch und jeder der es selbst gerne ausprobieren möchte, erhält wertvolle Tipps und alles was dazu nötig ist. So besitzt jeder Hund ein maßgefertigtes Unikat“, erklärt Michaela Benedikovic. Unterstützung erhielt die Jungunternehmerin von riz up, der Gründeragentur des Landes NÖ.

Mehr Infos:

Kontakt: 0664 / 3541405
www.paracordbene-shop.com

www.riz.at