Erstellt am 01. Februar 2018, 03:00

von NÖN Redaktion

Eltern-Kind-Zentrum in Himberg gegründet. Erfolgreicher Start mit riz up: Regine Solar hat in Himberg das EKIZ, das Eltern-Kind-Zentrum, gegründet.

Regine Solar, Gründerin im Bezirk Bruck.  |  zVg von riz up

Da Regine Solar selber stolze Mutter von drei Kindern ist, weiß sie, dass es durchaus sehr stressig sein kann, Familie, Beruf und Freizeit unter einen Hut zu bringen. Nach ihrer fast 7-jährigen Tätigkeit als Fitnesstrainerin und Ernährungscoach kam sie so auf die Idee, ein Portal rund um das Wohl der Kinder und ein umfangreichendes Unterhaltungs- und Informationsservice, das in der Umgebung noch nicht angeboten wird, zu erstellen.

Im September 2017 war es dann soweit und das EKIZ (Eltern-Kind-Zentrum) Familo-Club Himberg, wo es auch ein Angebot an Freizeitgestaltung, Beratung, Unterstützung und Betreuung für Kinder gibt, öffnete seine Pforten. „Der neue Familo-Club mit neu adaptierten Räumlichkeiten, die sich an meiner Privatadresse im Kellergeschoß befinden, besteht aus: Büro, Seminarraum (inkl. Teeküche), Kinderspiel- und Kursraum, Hygienebereich sowie eigenem Firmenzugang – ca. 100 m² Gesamtfläche (Mietmöglichkeit).

Events, öffentliche Veranstaltungen, Workshops, Kurse, Seminare uvm. Familoclub ist das erste Eltern-Kind-Zentrum mit Baby-Café in Himberg. Wir legen größten Wert auf Bindungsnähe und altersgerechte Angebote für Kinder von 0 bis 12 Jahren“, so Solar. Zusätzliches Angebot: Organisation von Kindergeburtstagen sowie Vermittlung von geschulten Babysittern und Leihomis (einmalige Vermittlungsgebühr). 

Mehr Infos:

www.familoclub.at
Kontakt Regine Solar: 0664 3104308, 02235 21334

www.riz.at